EIERSCHALe

ZERBRECHLICH – Diplomarbeit von Ulrike Boettcher

Biogarn aus Chitin

Die erste hundert prozentige Chitosan-Faser

Der Textilforschung gelang im Herbst 2011 ein revolutionärer Durchbruch bei dem zum ersten Mal aus modifizierten Panzern von Krebstieren eine Faser gesponnen wurde, die auch für die Medizin einen großen Fortschritt bedeuten könnte. In Forschungskooperation mit einem Chitosan-Hersteller für medizinische Applikationen gelang dem Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik (ITM) der TU Dresden, ein Biopolymer zu verspinnen und daraus Flächengebilde herzustellen. Die Faser ist zudem ein rein biologisch abbaubares Material und kann im menschlichen Körper selbstständig abgebaut werden. Faserbasierende Implantate und sogar Herzschrittmacher könnten durch das Biopolymer ersetzt werden und mit der Zeit durch körpereigene Stammzellen wieder neu besiedelt werden. Mitwachsende Organteile kommen damit der Realität ein Stück näher und könnten die Implantatchirurgie revolutionieren. Chitin, Hauptbestandteil der Faser, ist wie Zellulose  einer reichlich vorhandener Rohstoff, der z.B. bei der Krabbenverarbeitung anfällt. In Asien soll es OP-Nahtmaterial bereits aus diesem Polysaccharid (Mehrfachzucker) geben, allerdings nicht von dieser Qualität. Wenn neue Technologie es möglich machen Chitin zu Fasern zu verspinnen, wie weit kann da ein Garn aus einem Eierschalenhäutchen sein? (s. Artikel Heilende Wirkung von Eierschalenmembran)

Article basiert auf:

http://www.materialica.de/index.php?id=224&L=0%2FStich__Dr._Matthias.pdf&tx_ttnews%5btt_news%5d=524&cHash=c87d4aa286161dfad6c50219bf2e64d1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 4. Mai 2012 von in Allgemein.

Navigation

%d Bloggern gefällt das: